Rescue Diver (Rettungstaucher)

Rescue Diver (Rettungstaucher)

Egal welchen Tauchkurs du bisher gemacht hast, das Wort „Sicherheit“ wirst du immer wieder gehört haben. Ein verantwortungsvoller und vernünftiger Taucher zu sein ist wichtig! Ein Rettungstaucher zu sein, bedeutet zu verstehen was Sicherheit wirklich meint und wie man bei Rettungsaktionen unter Wasser und über Wasser richtig reagiert.

Der Rettungstaucherkurs wird dir mehr Selbstvertrauen geben und dich zu einem sicheren und verantwortungsvollem Taucher machen. Soviel ist sicher!

  • Unresponsive diver at the surface
    Unresponsive diver at the surface

In 2 bis 3 Tagen lernst du unter anderem den richtigen Umgang mit einem panischen Taucher an der Wasseroberfläche oder unter Wasser. Du wirst nach einem vermissten Taucher suchen und lernen einen bewusstlosen Taucher zurück an die Wasseroberfläche zu bringen.

In Theorie und Praxis im offenen Wasser wirst du in verschiedenen Szenarien Rettungsaktionen planen, den Gebrauch von reinem Sauerstoff erlernen und dich mit verschiedenen Tauchunfällen und –verletzungen auseinandersetzen.

Alle sind sich beim Rettungstaucherkurs einig….es ist wohl der intensivste  und aufregendste Kurs von allen. Danach wirst du als Taucher mehr Sicherheit haben, um anderen in Not zu helfen.

Response from boat for responsive diver  Tired Diver tow  Panicked Diver approach practice  Exercise 7 Unresponsive Diver at the surface

Schwer zu glauben dass man in 2 bis 3 Tagen soviel lernen kann, oder? Aber man kann.

Vielleicht kommst du in die Situation, alleine mit deinem Buddy Tauchen zu gehen. Das ist in vielen Ländern nicht unüblich. Nun ist es doch ein gutes Gefühl zu wissen wie man sich in Notfallsituationen verhalten sollte, oder ?

Zur Buchung

Kommentare sind geschlossen.